Usability Evaluation

 Experten Evaluation

Experten Evaluation

Bei einer Experten Evaluation beurteilen wir und andere Usability Experten formativ ein User Interface basierend auf Heuristiken. Usability Heuristiken sind Erkenntnisse und Problemlösungs-
prozesse, die auf statistischen Erhebungen, allgemein etablierten Methoden und auf dem gesunden Menschenverstand beruhen. Allgemein gesprochen sind Usability Heuristiken gesammelte Grundlagen, die sich seit dem Bestehen von Benutzerschnittstellen etabliert haben. Unsere Vorgehensweise erfolgt nach dem Schema, dass bis zu drei Experten unabhängig voneinander ein User Interface bewerten. Dies stellt den ersten Schritt dar. Die Experten beurteilen hierbei nicht nur nach den Usability Heuristiken, sondern versetzen sich in die Lage des Endanwenders. Diese Technik, die auch „Cognitive Walkthrough“ genannt wird, zu deutsch kognitiver Durchgang, analysiert konkrete Handlungsabläufe aus der Sicht eines hypothetischen Benutzers. Im zweiten Schritt werden die erörterten Probleme von den Experten gemeinsam diskutiert und bewertet. Resultierend werden Optimierungsvorschläge ausgesprochen und dokumentiert. Sämtliche Schritte, Feststellungen, Problempunkte und Verbesserungsvorschläge werden in Dokumentationen festgehalten. Das Experten Review ist die unverzichtbare Grundlage für empirische Usability Tests. Lesen Sie weiter, um mehr über das Testen von repräsentativen Anwendern zu erfahren.

Content-Split.png

Usability Tests 

Usability Test

Basierend auf Experten- Evaluationen führen wir empirische Usability Tests mit repräsentativen Anwendern durch. Die Usability Tests dienen der Vertiefung der Evaluation. Hier spielen die aus der Usability Analyse ermittelten Informationen eine große Rolle. Insbesondere die Personas und Szenarios helfen, geeignete Versuchs-

personen zu finden und in der richtigen Umgebung sowie unter den richtigen Umständen zu testen. Wichtig ist, dass die Abläufe und die Umwelt den späteren realen Bedingungen entsprechen. Bei User Interfaces für Anwenderapplikationen führen wir oft die Evaluationen direkt vor Ort durch. D.h. das Projekte auch in den „Räumlichkeiten des Geschehens“ getestet werden. Wir dokumentieren die Tests durch audiovisuelle Aufzeichnungen und durch Softwaretracking der User Interface Aktionen. Hierbei animieren wir die Probanden zum „lauten Denken“. Sie sollen ihre Gedankengänge und Aktionen in Worte fassen und aussprechen. Nach einer Sitzung werden die Aufzeichnungen analysiert und dokumentiert. Wir berücksichtigen hier nicht nur die offensichtlichen Probleme sondern achten ebenso auf Körpersprache, Verhaltensweisen und Emotionen (Mimik, Tonfall etc). Zur Durchführung der Tests verwenden wir ein mobiles Labor. Dieses erweitern wir momentan noch um ein Eyetracking System, dass wir in Eigenentwicklung mit einer speziellen Software ausstatten. Für Web Usability Tests programmieren wir zusätzlich Analysetools, die das Verhalten aufzeichnen und auswerten. Das Positive an dieser Lösung ist, dass die Tools auch in Internetpräsenzen eingesetzt werden können, die bereits veröffentlicht sind. Dadurch wird quasi jeder Besucher zum Probanden.

Copyright © 1999 - 2017 Mad4Media. Alle Rechte vorbehalten.
Besuchen Sie auch unser Internetangebot zu Joomla Extensions und unseren Software Shop.

Reality-Check


Die Usability Evaluation greift in den Entwicklungsprozess ein und deckt frühzeitig Probleme auf. Basierend auf den Ergebnissen der Evaluation wird das User Interface Design optimiert.
Hauptmenü