Datenbank Entwicklung

Mad4Media entwickelt relationale Datenbanken in SQL.

Die Entwicklung von SQL Datenbanken sollte, da SQL standardisiert ist, eigentlich immer gleich sein. Die Realität sieht jedoch anders aus.
Wir entwickeln für mySQL, PostgreSQL, MaxDB, hsqldb und Oracle.
Es gibt geringfügige bis große Unterschieden unter den Datenbanksystemen. Diese äußern sich durch unterschiedliche Datentypenbezeichnungen bis hin zum Nichtvorhandensein von Funktionalitäten wie Views oder Triggers. Der Grundstein unserer Entwicklungen ist stets das standard SQL. Darauf basierend passen wir das SQL den verschiedenen Datenbanksystemen an. Auch wenn wir hier ein Datenbanksystem nicht aufgezählt haben, stellt das Portieren kein Problem dar, soweit das System weitgehend SQL – konform ist.

DB-Design basierend auf wissenschaftlichen Standards.

SQL ist quasi ein Endprodukt. Der Weg dorthin, also das Datenbankdesign, ist eine Wissenschaft für sich. Wir entwickeln basierend auf etablierten wissenschaftlichen Standards. Dabei durchlaufen wir mehrere Entwicklungs-
phasen bis eine Datenbank und deren Abfragen erstellt sind (siehe rechts).


Datenbankanbindungen

Die Erstellung einer Datenbank und der SQL - Abfragen stellen ein abgeschlossenes Projekt dar. Jedoch wird oft zusätzlich die Programmierung von Applikationen mit Anbindung an das Datenbanksystem erwünscht. Mad4Media realisiert dies in Java oder im Rahmen des AJAX – Konzeptes. Serverseitig verwenden wir die Technologien: PHP, JSP, J2EE mit EJB und Javabeans. Applikations- basierend verwenden wir J2SE und C#. Bei der Beteiligung an Fremdprojekten entwickeln wir in der Regel Teile von Datenbanken und erstellen Klassen, die zur Datenbankanbindung dienen.

Content-Split.png

Entwicklungsphasen - Datenbankdesign

Datenbank Entwickler

Ausgehend von der „realen Welt“ werden im ersten Schritt alle relevanten Objekte mit ihren Eigenschaften und Anforderungen ermittelt. Danach werden diese gemäß Ihren Zusammenhängen modelliert.

Bei der ER-Modellierung werden die Objekte in Tabellen mit Attributen umgewandelt und Kardinalitäten zwischen den Beziehungen festgelegt. Es entsteht ein ER-Diagramm. Die Beziehungstypen können in verschiedenen Notationen dargestellt werden.

Um Redundanzen und Inkonsistenz zu vermeiden erfolgt eine Normalisierung der Daten. In der Regel reicht die 3. Normalform.
Wenn verlangt, normalisieren wir auch von der BCNF bis hin zur 5. Normalform.

Abschließend erstellen wir den SQL Code der Tabellen und Abfrage – Queries. Den Code erhalten Sie dokumentiert in elektronischer Form.

Copyright © 1999 - 2017 Mad4Media. Alle Rechte vorbehalten.
Besuchen Sie auch unser Internetangebot zu Joomla Extensions und unseren Software Shop.

Traditionell

Der Entwurf und die Entwicklung von Datenbanken ist ein "altes Handwerk" in der Informationstechnologie.
Es werden etablierte und standartisierte Methoden verwendet, die auch wir von Mad4Media beherrschen.
Hauptmenü